So geht's

Die pferdiathek ist ein Online-Pferdefilmportal mit einem großen Fundus an Lehrvideos aus allen Bereichen rund um das Thema Pferd. Regelmäßig drehen wir bei hervorragenden Pferdeleuten wie Ingrid Klimke, Philippe Karl, Uta Gräf, Anja Beran, Eckart Meyners und vielen anderen. Schau den Ausbildern über die Schulter und profitiere von ihrem Wissen!

Jeden Monat wird die pferdiathek durch neue Videos erweitert. Die Filme stehen als Stream (Video on Demand) zur Verfügung. Ein Download ist nicht möglich.

Das ist das Unternehmen pferdia e.K., die erste Adresse für Pferdefilme. Schon seit 1989 produzieren wir Pferdelehrvideos. Die pferdiathek kann somit aus einem großen Bestand an hochwertigen Inhalten und fundiertem Pferdefachwissen schöpfen.

Thomas Vogel - Gründer und Inhaber

Inge Vogel - Mitgründerin

und ein großartiges Team an pferdebegeisterten Mitarbeitern

Ja und nein. Grundsätzlich ist die pferdiathek ein völlig neues Konzept. Dabei bildet der riesige Wissensschatz aus 28 Jahren pferdia Filmproduktion die Grundlage.

Um noch gezielter auf einzelne Themen des Pferdesports eingehen zu können, werden die Lehrinhalte jedoch neu aufgearbeitet und in kürzeren Filmen (in der Regel zwischen 10 und 30 Minuten) angeboten. Auf diese Weise soll jeder Pferdefreund möglichst genaue Antworten auf seine Fragen erhalten.

Exklusiv für die pferdiathek sind wir natürlich engagiert dabei, neue Filme und Serien mit erstklassigen Autoren zu produzieren. Für dein DVD-Archiv Zuhause findest du bei den einzelnen Videos in der pferdiathek Hinweise zu den Lehrfilmen auf DVD.

Wenn du doch gerne eine DVD kaufen möchtest, findest du unser Angebot an DVDs und Büchern unter www.pferdia.de.

Du kannst dich kostenlos in der pferdiathek registrieren. Anschließend bestehen zwei Möglichkeiten, um die Videos ansehen zu können:

Einzelne Videos ausleihen:

Wenn du dich für einzelne Videos interessiert, findest du die Leihpreise der Filme deutlich sichtbar unter den jeweiligen Videos. Sobald du ein Video ausgeliehen hast, kannst du dieses 7 Tage online ansehen.

Alle Videos im Abo:

Bei unseren Abos kannst du alle Videos in dem von dir gewählten Zeitraum jederzeit anschauen. Wähle zwischen einem Monats-, Halbjahres- oder Jahresabo.

  • Ein Monat: 30 Euro / monatliche Zahlung / monatlich kündbar
  • Sechs Monate: 120 Euro (entspricht 20 Euro im Monat) / halbjährliche Zahlung / halbjährlich kündbar
  • Zwölf Monate: 180 Euro (entspricht 15 Euro im Monat) / jährliche Zahlung / jährlich kündbar

Die Abos können jederzeit mit einem Klick im Bereich „Mein Profil“ bis 48 Stunden vor Ablauf des Abos gekündigt werden.

Ja. Als PM der FN erhälst du 10 % auf alle Videos und Abo-Varianten. Registrierst du oder meldest  dich ganz normal mit deinem Benutzernamen und Passwort an. In deinem Account kannst du unter „Meine Rabatte" deine PM-Nummer hinterlegen und erhälst dann beim Ausleihen einzelner Videos oder bei Abschluss eines Abos deinen PM-Rabatt.

Solltest du deine Mitgliedschaft bei der FN kündigen, gib bitte auch uns Bescheid unter service@pferdia.com


Die PM-Nummern werden regelmäßig auf Gültigkeit kontrolliert.

In der Regel kommen jeden Monat zwischen acht und zehn neue Videos hinzu.

Zu jedem Video findest du einen ausführlichen Beschreibungstext. Zudem kannst du dir jederzeit einen kurzen Trailer anschauen, der einen ersten Einblick in das jeweilige Video geben soll. Um die Trailer anzusehen, klick einfach in den Videoplayer. Die Trailer sind natürlich kostenlos!

Ja, du musst dich in einem ersten Schritt kostenlos registrieren. Hierzu klick einfach oben rechts in der Ecke auf „Anmelden“. Anschließend kannst du dich entscheiden, ob du die Videos einzeln oder im Abo ausleihen möchtest.

Das Ausleihen einzelner Videos kann per Kreditkarte (VISA/Mastercard), PayPal, Sofortüberweisung oder Giropay bezahlt werden.

Die Bezahlung der Abos kann per Kreditkarte (VISA/Mastercard), PayPal oder Lastschrift erfolgen. Falls sich deine Bankdaten ändern, teile uns dies bitte rechtzeitig vor der nächsten fälligen Zahlung mit.

Ja. Wenn du ein Abo abgeschlossen hast, solltest du uns mitteilen, wenn sich deine Bankverbindung ändert oder deine alte Kreditkarte abgelaufen ist. Gerne kannst du dies telefonisch oder per E-Mail tun.

Die Abos können jederzeit bis 48 Stunden vor Ablauf des Abos gekündigt werden. Die Kündigung kann ganz bequem mit einem Klick im Bereich „Mein Profil“ erfolgen.

Klicke oben rechts, wie gewohnt, auf „Anmelden“. Dort befindet sich ein Feld „Passwort vergessen“. Folge den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Trag deinen Benutzernamen (nicht die Email-Adresse) und dein Passwort von Hand ein. Beim Kopieren und Einfügen kann es passieren, dass Leerzeichen versehentlich mit eingetragen werden. Falls du dein Passwort vergessen hast, klick unter ‚Anmelden’ auf ‚Passwort vergessen’ und folge dort den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Es ist auch möglich, dass du dein Konto noch nicht aktiviert hast. Klicke hierfür einfach auf den Link in der ersten E-Mail, die du nach der Registrierung erhalten hast. Wenn du keine E-Mail bekommen hast, schau unbedingt einmal in deinem Spamordner nach.

Sollten nun noch immer Probleme bestehen, kontaktiere uns gerne.

Log dich ein und geh auf „Mein Profil“. Hier findest du deine persönlichen Daten und kannst diese ändern.

Wir legen sehr großen Wert auf den Schutz deiner Daten! Die pferdiathek beruht auf einer Zusammenarbeit von pferdia e.K. und ClipMyHorse.TV. Bezüglich deiner Daten bedeutet dies, dass diese außer pferdia e.K. und ClipMyHorse.TV keinem Dritten zur Verfügung gestellt werden.

Es gibt einen Newsletter von pferdia – die „eVideopost“. Dieser informiert sowohl über neue DVDs und Bücher als auch über Neuheiten in der pferdiathek. Wenn du den Newsletter erhalten möchtest, klicke hierhttp://www.pferdia.de/newsletter/

Wir haben außerdem einen separaten Newsletter für Titel in englischer Sprache: http://www.pferdia.com/newsletter/

Wenn du die „eVideopost“ nicht mehr erhalten möchtest, kannst du diese unten im Newsletter abbestellen.

Drücke auf das kleine Pfeilsymbol unter dem Video (rechts in der Leiste unter dem Bild). Dadurch kannst du das Video vergrößern.

Grundsätzlich sollte die pferdiathek in den gängigen Browsern problemlos funktionieren. Bitte schau einmal nach, ob du bei deinem Browser die aktuellste Version heruntergeladen hast.

Wenn du die Videos nicht abspielen kannst, könnte das daran liegen, dass du noch nicht die aktuellste Flash Player Version installiert hast. Den Adobe Flash Player kannst du hier kostenlos downloaden.

Bitte beachte außerdem: Wir empfehlen eine Internetleitung von mindestens DSL 2000, um die Videos problemlos und in guter Qualität ansehen zu können.

Wenn die Videos nicht einwandfrei laufen, ist möglicherweise deine Internetgeschwindigkeit nicht ausreichend. Für die kleinste Auflösung der Videos wird mindestens DSL 2000 für ruckelfreies Abspielen benötigt. Die Auflösung kannst du im Player unten in der Leiste manuell einstellen.

Falls du mobiles Internet benutzt, solltest du kontrollieren, ob dein Vertrag eine Datentransfervolumenbegrenzung beinhaltet. Falls dies so sein sollte, ist es möglich, dass die Geschwindigkeit deiner Verbindung nach dem Verbrauch des im Vertrag vereinbarten Daten-Volumens gedrosselt wird. Dann kannst du tatsächlich nur eingeschränkt das Internet benutzen.

Zudem könnten folgende Maßnahmen helfen: 

Falls das Problem damit nicht behoben wurde: Messe die tatsächliche Geschwindigkeit der Leitung unter http://speedmeter.de/speedtest, dann nimm bitte per E-Mail Kontakt mit uns auf (service@pferdia.com).

Bitte füge der E-Mail folgende Informationen an: 

  • Das Ergebnis des Speedtests (Geschwindigkeit der Leitung)
  • Informationen über dein System - diese sind zu finden unter: http://helpx.adobe.com/de/flash-player/kb/flash-player-games-video-or.html im Kästchen mit der Überschrift „This box dynamically displays the following Information“.
  • Welche Art der Internetverbindung benutzt du? (z.B. DSL über Telefon- oder Kabel-Anschluss, Funkverbindung, mit einer SIM-Karte, etc.)
  • Befindest du dich in einem Bürogebäude oder einem ähnlichen Platz mit einer Firewall oder einem Proxy-Server auf dem Weg zum Internet?

Falls du ein iPad oder iPhone benutzt, kann es sein, dass die Stumm-Funktion aktiviert ist. In diesem Fall wirst du bei anderen Filmen (z.B. bei YouTube) den Ton hören, aber nicht den Ton der Filme in der pferdiathek.

Der Player der pferdiathek hat auch einen Tonregler, der wiederum den Ton unterdrücken kann. Eine andere Fehlerquelle kann eine fehlerhafte Installation des FlashPlayer sein. In diesem Fall hilft eine Neuinstallation: http://get.adobe.com/de/flashplayer

Nein. Die Videos können nur online auf www.pferdiathek.tv angesehen werden.